Willkommen Gebetsteam Winter Bank
Herzlich Willkommen beim Gebetsteam Jena!
Gebetsraum_Micha Damaris Baumann
Gebetsteam Jena
24/7-Gebetsräume, in denen Begegnungen mit Gott und miteinander stattfinden können
Jenzig
Gebet für Jena auf dem Jenzig
am frühen Samstag morgen
Gebet für unsere Stadt und alle Gemeinden
Gebetsteam Jena
Gebet für unsere Stadt und alle Gemeinden
Stadtkirche - Friedensgebet
Friedensgebete in Jena
täglich Mo-Sa 12 Uhr Mittagsgebet in der Stadtkirche
wöchentlich montags 17 Uhr in der Stadtkirche
wöchentlich mittwochs 17 Uhr in der Kath. Kirche
Name erhöht_Turm
Herr , DEIN Name sei erhöht über unserer Stadt!
Blick vom Jenzig_Lichtstadt
Jena ist Lichtstadt
weil GOTTES Licht hier leuchtet
Gebetsraum LuH_Sandra
Monatliche Gebetstreffen für Jena
jeden 3. Montag im Monat | 18 Uhr | Lutherhaus UG
previous arrow
next arrow

Einladung zum Gebetsteam-Treffen im Juli

Liebe Beter, liebe Freunde, 

 

am Montag, 17.7. findet unser nächstes Gebetsteam-Treffen statt! 

Diesmal wollen wir schon 18 Uhr beginnen!!

Treffen ist im UG des Lutherhauses (Hügelstraße) und wir starten mit gemeinsamem Essen und Austausch, bevor es dann ins Gebet geht. 

Herzliche Einladung!

i.A. des Teams

Elke

 

 

 

 

 

Sommerpause beim Friedensgebet

 

Die Friedensgebete montags um 17 Uhr pausieren während der Sommerferien, das nächste Friedensgebet in der Stadtkirche findet am Montag, 21.8.2023 um 17 Uhr statt. 

Die Mittagsgebete und das Friedensgebet in der katholischen Gemeinde läuft unserer Kenntnis nach weiter. 

Herzliche Einladung, nicht müde zu werden, auch weiter für Frieden in der Welt zu beten!

Leviten-Woche und Livestream aus dem Gebetshaus Augsburg

Schon seit vergangenem Sonntag und noch bis zum kommenden Samstag läuft im Gebetshaus Augsburg die sog. "Leviten-Woche"*, 

bei der alle Gebetszeiten mit Live-Musik laufen und auch live gestreamt werden (Youtube). 

Neben Lobpreis gibt es auch Fürbittezeiten und "Lobpreis mit der Bibel" - sehr sehenswert! 

Lasst euch mit hineinnehmen in das, was in Augsburg in dieser Woche läuft, genießt es und lasst den Segen bis nach Jena fließen! 

 

 

* Sie schreiben dazu als Erklärung:

Willkommen zu unserer Levitenwoche und zu einer Woche Gebetsraum Livestream!

Was machen wir hier?

Das Herz des Gebetshauses ist unser Gebetsraum, in dem seit nunmehr fast 12 Jahren ohne Unterlass gebetet und angebetet wird. Unsere Vision ist es, dass wir alle Stunden des Tages und der Nacht mit Lobpreisteams und Betern besetzen, die dem Herrn durch ihr Lob einen Ruheort schaffen, weil er es um seiner selbst willen wert ist.

Zugleich sind wir davon überzeugt, dass beständiges Gebet und Anbetung die geistliche Atmosphäre prägt und Gottes Ordnungen einsetzt. Wir verstehen uns als einen Ort, der dazu beiträgt, dass der Missionsbefehl Jesu, die Nationen zu Jüngern zu machen (Mt 28), sich durch einen offenen Himmel leichter umsetzen lässt, weil im Gebet und der Anbetung Gott gegenwärtig ist und es da für Menschen leicht ist, ihm zu begegnen.

Wir glauben, dass Gott genau in dieser Phase der Geschichte Orte wie diesen aufrichtet, wo Gott erfahrbar wird und durch Gebet und seine beständige Gegenwart unser Land und Kontinent gesegnet und freigesetzt wird. Deshalb rufen wir in dieser Woche besonders die, die einen Ruf haben, genau an einem solchen Ort zu dienen: Leviten.

Natürlich sind wir keine Leviten, da wir nicht vom jüdischen Stamm Levi abstammen. Aber wir verstehen uns in der Tradition des Stammes Levi, der in der Zeit Davids den Auftrag bekam, Gott unablässig „zu rühmen, zu preisen und zu loben“ (1. Chronik 16).

Ist das nicht Altes Testament? In Apostelgeschichte 15:16 bringt Jakobus bei der Tagung des Apostelkonzils in Jerusalem ein Zitat des Propheten Amos (Amos 9:11), der verheißen hatte, dass bevor Jesus wiederkommt, die Hütte Davids, also die Ordnung der Anbetung, die David etwa 1000 Jahre vor Christi Geburt eingeführt hatte, wieder aufgerichtet wird, „damit der Rest der Nationen Gott erkennt.“

Scheinbar sind Orte der beständigen Gegenwart Gottes – in der großen Unterschiedlichkeit, die wir im Leib Christi haben, ein Schlüssel für die Erkenntnis Gottes in den Nationen. Wir glauben, dass es mehr sind, die von Gott in dieses Haus und diesen Dienst gerufen sind als die, die wir jetzt schon sehen!

Herzlich willkommen in der Levitenwoche, in der wir genau diese Vision, rund um die Uhr live Lobpreis vor Gott zu machen, die wir bis 2026 in die Realität umgesetzt sehen wollen, spürbar, erlebbar und sichtbar machen wollen! Schön, dass du online dabei bist! Wir freuen uns, wenn du mit uns die Bibel aufschlägst und Jesus betrachtest, anbetest, mit uns in Fürbitte gehst oder einfach Gottes Gegenwart für dich genießen kannst!

 

Du bist geliebt und deine Gegenwart ist ihm kostbar!

 

Du spürst, dass du eine Levitische Berufung hast? Dann nimm Kontakt mit uns auf und finde heraus, wie du Teil der Vision und unseres Teams werden kannst unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.!

 

 

Übergemeindliches Gebet in der Stadtkirche am 24.6. 

Am Samstag, 24.6. findet wieder das vierteljährliche "Gebet für Jena" in der Stadtkirche statt.

Wir starten gegen 14:30 Uhr mit Lobpreis und beten dann von 15 - 16 Uhr - seid alle hierzu herzlich eingeladen!

 

2023 01 Gebet für Jena small Seite1

2023 01 Gebet für Jena small Seite2

Gebetsteam am 19.6.2023 - Herzliche Einladung

Liebe Beter in und für Jena!


Herzlich laden wir euch zu unserem nächsten Treffen am kommenden Montag, 19.6.2023, ein.

Um 17 Uhr findet zunächst (wie immer) das Friedensgebet in der Stadtkirche statt. Wer mag, kann gerne schon dort dazukommen.

Danach, von 19 - 21 Uhr, treffen wir uns in größerer Beter-Runde zum monatlichen Gebetsteam im UG des Lutherhauses.

Start wie immer mit gemeinsamem Abendbrot (für das ggf. gerne noch Aufstrich/Belag/Gemüse mitgebracht werden darf, aber nicht muss - es hat bisher immer alles gereicht ;) 

Inhaltlich werden wir noch einmal froh, dankbar und Gott lobend auf das Paradiesfest zurückblicken und uns darüber austauschen, was wir dort an Gebetseindrücken und -begegnungen hatten. Einige von euch waren ja schon beim Mitarbeiterfest dabei, aber etliches konnten wir uns gegenseitig noch gar nicht berichten - wir freuen uns darauf und sind gespannt, noch von den anderen Gebets-Geschwistern zu hören.

Außerdem möchten wir Lisa Schroeter, die leider Jena demnächst verlässt, verabschieden und für ihre neue Etappe segnen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.