Willkommen Gebetsteam Winter Bank
Herzlich Willkommen beim Gebetsteam Jena!
Gebetsraum_Micha Damaris Baumann
Gebetsteam Jena
24/7-Gebetsräume, in denen Begegnungen mit Gott und miteinander stattfinden können
Jenzig
Gebet für Jena auf dem Jenzig
am frühen Samstag morgen
Gebet für unsere Stadt und alle Gemeinden
Gebetsteam Jena
Gebet für unsere Stadt und alle Gemeinden
Stadtkirche - Friedensgebet
Friedensgebete in Jena
täglich Mo-Sa 12 Uhr Mittagsgebet in der Stadtkirche
wöchentlich montags 17 Uhr in der Stadtkirche
wöchentlich mittwochs 17 Uhr in der Kath. Kirche
Name erhöht_Turm
Herr , DEIN Name sei erhöht über unserer Stadt!
Blick vom Jenzig_Lichtstadt
Jena ist Lichtstadt
weil GOTTES Licht hier leuchtet
Gebetsraum LuH_Sandra
Monatliche Gebetstreffen für Jena
jeden 3. Montag im Monat | 18 Uhr | Lutherhaus UG
previous arrow
next arrow

Together - Ein weltweites ökumenisches Abendgebet

Wir möchten einladen zu einer Veranstaltung, die wir bisher nicht "auf dem Schirm" hatten, die aber unser Anliegen, vernetzt zu beten, aufnimmt und weiterträgt. 

Es handelt sich um das Event "Together", das am 30.9. live in Rom stattfindet und zeitgleich an vielen anderen Orten - so auch in Jena!

Worum geht es? 

In aller Kürze: 

Bei einem Besuch beim Papst regte Frère Alois, Prior der Kommunität Taizé an, bewusst den Fokus auf Gemeinschaft und Verbundenheit zwischen den Gemeinden und Kirchen zu legen, 

und Momente zu schaffen, "um innezuhalten, um die in Christus bereits bestehende Einheit zu feiern und sichtbar zum Ausdruck zu bringen."

Entstanden ist daraufhin auf Einladung des Papstes ein weltumspannendes ökumenisches Abendgebet. Hier findet ihr dazu viele weitere Infos, Lieder, Ablaufplan etc. 

Wer aber nicht am Wochenende bis nach Rom fahren möchte, kann auch in Jena dabei sein! :) 

Ansprechpartner für "Together" in Jena ist Benedikt Franz, den ihr bei Fragen oder Interesse gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. kontaktieren dürft. 

Er hat die Initiative ergriffen und lädt ein zum gemeinsamen Gebet am 30.9. um 18.00 Uhr in der Wöllnitzer Kirche (bei der Aral-Tankstelle). 

Wir freuen uns über diese Möglichkeit, dass sich Christen aus Jena vernetzen! Seid herzlich eingeladen und kommt zahlreich!

 

 

Zum Schluß noch ein Zitat von der "Together"-Website: 

"Sind wir durch die Taufe und die Heilige Schrift nicht als Schwestern und Brüder in Christus vereint – in einer zwar noch unvollkommenen, aber dennoch wirklich bestehenden Gemeinschaft? Ruft nicht Christus uns zusammen und öffnet er uns nicht einen Weg, um uns mit ihm zusammen aufzumachen – gemeinsam mit denen, die am Rand unserer Gesellschaft leben? Auf diesem Weg, in einem versöhnenden Dialog, wollen wir uns daran erinnern, dass wir einander brauchen – nicht um gemeinsam stärker zu sein, sondern um unseren Beitrag zum Frieden in der Menschheitsfamilie leisten zu können.

In Dankbarkeit für dieses wachsende Bewusstsein der Gemeinschaft können wir die nötige Kraft finden, um die Herausforderungen anzunehmen angesichts der trennenden Polarisierungen in der Menschheitsfamilie und dem Schrei der Erde. In der persönlichen Begegnung und im gegenseitigen Zuhören wollen wir als Volk Gottes unterwegs sein."

 

Herzliche Grüße, 

i.A. Elke

 

Wir trauern um Nathanael Wendt

Nathanael Wendt, der Bruder von Daniel aus dem Lobpreishaus Dresden, ist letzte Woche unerwartet verstorben.

Wir sind sehr traurig und unsere Gedanken und Gebete sind jetzt besonders bei seiner Frau und den drei Töchtern. 

Wer ihnen Unterstützung in Form einer Spende zukommen lassen möchte, findet hier dazu Informationen. 

Bild 2023 09 13 200309381

 

 

Schon hier auf der Erde hat Nathanael vom Himmel geträumt....................hier hört ihr ihn davon singen: 

 

 

 

 

REAL LIFE - Philipp Mickenbecker-Film im Schillerhof in Jena

 

Liebe Beter und Glaubensgeschwister. 

Bestimmt haben viele von euch vor 2 Jahren die Story um Philipp Mickenbecker von den Real Life Guys mitverfolgt, es ging ja so ziemlich durch alle Medien und ist auch jetzt noch in der ARD Mediathek abrufbar.

Jedenfalls ist es nun soweit, dass die Doku, die zwei Christen aus der Schweiz über Philipp Mickenbecker gedreht haben, im September in die Kinos kommt. Das Schillerhof-Kino in Jena ist so freundlich und mutig, sich daran zu wagen und hat sich den Film für (vorerst) EINE Vorstellung besorgt. Und nun seid ihr dran!!!

Teilt diese Info und reserviert euch Karten für die eine Vorstellung am 9.10. Wenn der Vorverkauf gut läuft, wird der Film öfter laufen....wahrscheinlich erstmal im Vorabendprogramm - aber ihr kennt das ja mit "Angebot und Nachfrage"... ;)

Hier (KLICK) geht´s zur Kartenreservierung! 

Wenn ihr Kontakte zu anderen Gemeinden bis ins Jenaer Umland oder auch bis nach EF, Weimar, .... habt, gebt denen auch gern bescheid, denn von uns aus gesehen ist die nächste Möglichkeit, den Film zu sehen, entweder in Gera, Leipzig oder Altenburg.

Dieser Film sowie das Leben und krasserweise sogar das Sterben von Philipp Mickenbecker verherrlichen Gott auf eine starke Weise. Es ist eine traurige und gleichzeitig extrem mutmachende Real-Life-Story - ein junger Mensch, der im Angesicht des Todes an seinem Gott festhält und Ihm alles zutraut - vor allem, dass ER auch im Leid den besten Plan hat!

Nehmt eure Freunde mit! Ladet Suchende ein! Und lasst euch diesen krassen Film selbst nicht entgehen.

Wir freuen uns, euch dort zu sehen und in einem säkularen Kino Gott zu feiern :))))

Viele Grüße,

Euer Gebetsteam Jena

 

Treffen Sächsischer Gebetshäuser in Zwickau am 16.9.2023

Im Herbst gibt es erfahrungsgemäß immer viele tolle Termine, die auch noch parallel liegen........hier kommt ein weiterer davon:

seit einigen Jahren treffen sich im September oder Oktober Gebetshaus-Missionare, Beter und Interessierte aus Sachsen, Thüringen, Franken und auch von weiter her im Gebetshaus Zwickau zum "Treffen Sächsischer Gebetshäuser" - eine sehr lohnenswerte Veranstaltung, zu der wir herzlich einladen!

In diesem Jahr spricht Alexander Schlüter, Vorsitzender vom deutschlandweiten Gebetsnetzwerk Wächterruf

Sollte jemand noch kurzfristig hinfahren wollen, meldet euch gern über das Kontaktformular, dann können wir euch mit Lutz vernetzen, der für uns dieses Jahr dort sein wird. Im nächsten Jahr hoffen wir, mit einer größeren Gruppe dabei sein zu können!

 

Außerdem weisen wir darauf hin, dass auch im Gebetshaus in Herrnhut, wo wir vor einem Jahr auf Besuch waren, weiterhin 50-Stunden-Gebete stattfinden, das nächste am 22. - 24. September. Schaut auch da gern mal rein und überlegt, ob das vielleicht mal ein lohnendes Ziel für einen Wochen(end)-Ausflug wäre. Man kann auch direkt dort übernachten oder wir empfehlen aus eigener Erfahrung die Ferienwohnung von Kerstin Stein. Fragt gern bei uns nach, wenn ihr dazu Infos wollt!

Viele Grüße, 

Elke

 

Gebetsteam-Sommerpause im August

Liebe Beter in und für Jena !

Das reguläre Gebetstreffen am 3. Montag im AUGUST entfällt. Wir starten wieder im September (Mo, 18.9.) und freuen uns, euch dann wieder zu sehen!

Herzliche Grüße und einen erholsamen, behüteten, gesegneten Sommer!

i.A. Elke

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.