Gemeinsam vor Pfingsten

Wie schon im April als bei "Deutschland betet gemeinsam" mehr als eine halbe Million Menschen gemeinsam vor Gott für unser Land eingetreten sind, so soll es diese Woche ein weiteres Großereignis dieser Art geben: "Gemeinsam vor Pfingsten". 

Am Donnerstag, 28.5. von 19 - 20:30 Uhr gibt es wieder ein deutschlandweites Gebet, und wir ermutigen euch ausdrücklich, online daran teilzunehmen. Derzeit schauen wir noch, ob es in Jena eine Möglichkeit gibt, sich in einer Kirche oder einem Gemeindehaus gemeinsam zum Beten zu treffen. Aber es ist genausogut möglich, sich zuhause am Handy-, Computer- oder Fernsehbildschirm "einzuklinken" und mitzumachen. 

Von der Website von "Gemeinsam vor Pfingsten":

Wir beten...

Viele Menschen sind in der momentanen Situation eingeschüchtert und verzagt. Wir beten um die Kraft, neu zu hoffen.

In Folge der Coronakrise ist die Angst allgegenwärtig geworden. Wir beten um den Mut, nicht aufzugeben und sich vom Guten leiten zu lassen.

Unsere Gesellschaft leidet unter Zersplitterung. Doch Demokratie lebt von Vielfalt und Fähigkeit zum Dialog. Wir beten um einen neuen Geist des Miteinander-Redens. 

Wir beten für Politiker, kirchliche Leiter, gesellschaftliche Entscheidungsträger um Gottes Weisheit. 

Aus Social-Distancing ist mitunter tatsächlich eine Kultur des Misstrauens geworden. Wir beten um eine neue Kultur der Einheit. 

In der heutigen Zeit ist es immer schwerer geworden, wahre von falschen Botschaften zu unterscheiden. Wir beten um den Geist der Wahrheit. 

Wir beten um den Geist der Liebe, Mitgefühl und tatkräftige Hilfsbereitschaft für alle, die am Rande stehen oder leiden. 

Reihen wir uns ein und beten mit! Herzliche Einladung! Gebt die Info und die Website auch gern noch weiter! Euer Gebetsteam Jena

© 2020 Gebetsteam Jena